Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab 80,- € **
Persönliche Beratung: 02156-9100-106
 

Fensterschutzfolie nach Maß

Unsere Fensterschutzfolien sind vielfältig verwendbar. Die Folien schützen Fenster gegen Glasbruch, Einbruch, Kratzer und ultraviolette Strahlen. Sie können die hochwertigen Schutzfolien auf Fenster und Türen aus Glas kleben und passgenau nach Maß bestellen.

Unsere Fensterschutzfolien sind vielfältig verwendbar. Die Folien schützen Fenster gegen Glasbruch, Einbruch, Kratzer und ultraviolette Strahlen. Sie können die hochwertigen Schutzfolien auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fensterschutzfolie nach Maß

Unsere Fensterschutzfolien sind vielfältig verwendbar. Die Folien schützen Fenster gegen Glasbruch, Einbruch, Kratzer und ultraviolette Strahlen. Sie können die hochwertigen Schutzfolien auf Fenster und Türen aus Glas kleben und passgenau nach Maß bestellen.

Schutzfolie für Fenster: Gegen Glasbruch, Kratzer & Strahlen

Glasfenster verleihen Häusern eine tolle Optik. Im modernen Neubau wird immer mehr Glas verbaut. Nicht nur die Anzahl der Fenster steigt, sondern auch deren Größe. Große Fenster vermitteln ein Gefühl von Freiheit und sorgen für Atmosphäre im Raum. Allerdings hat viel Fensterglas auch viele Nachteile. Es lässt Hitze, Blendung und UV-Strahlen ins Haus, ist anfällig für Glasbruch, Schmutz und Kratzer. Der vielleicht größte Nachteil von Fenstern und Türen aus Glas ist die erhöhte Gefahr von Einbrüchen. Mit der richtigen Schutzfolie können Fenster wirksam geschützt werden.  

Fensterschutzfolie kann noch mehr als gegen die genannten Schäden schützen. Sie bindet auch Splitter an der Folie. Kommt es zur gewaltsamen Einwirkung durch Vandalismus, Einbruch, Erdbeben oder Detonation bleiben Glassplitter an der Schutzfolie haften. Ohne Folierung stieben die gefährlichen Splitter wie Geschosse durch die Luft. Mit der Folie können Verletzungen und Einrichtungsschäden meist verhindert werden. Insgesamt sorgen Fensterschutzfolien für mehr Sicherheit. Viele Haushalte und Firmen haben das erkannt und bekleben ihre Fenster nachträglich mit Schutzfolie.

Ob Hallenbad, Schule oder Bürokomplex, wo viele Menschen versammelt sind, ist der Schutz von Fenstern besonders wichtig. Die dicken, robusten Glasfolien können die Sicherheit beträchtlich erhöhen. Häufig werden sie auch im Einzelhandel zum Schutz von Schaufenstern eingesetzt. Die durchsichtigen Schutzfolien haben eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Sie können überall genutzt werden, wo viel Licht im Raum nötig ist.  

Vergleicht man Fensterschutzfolie mit Sicherheitsglas, kostet die Folie deutlich weniger. Eine Schutzfolie ist schnell aufs Fenster geklebt. Der Einbau von Glas ist aufwändig und teuer. Oft kann man Sicherheitsfenster nachträglich gar nicht einbauen.

Von Außen geklebt schützen Folien auch vor Graffiti, Steinschlag, Kratzer und Vandalismus - je nach Folientyp. Grundsätzlich schützen sie Glas vor Macken und Verschleiß - ein wichtiger Faktor, wenn Fenster und Türen stark beansprucht sind. Die Schutzfolien können die Lebensdauer von Glasflächen beträchtlich verlängern. Sind die Folien nach Jahren verschlissen, kann man sie rückstandfrei abnehmen und die Fenster neu folieren. Das ist erheblich günstiger und einfacher als neues Glas einzubauen.

Fensterschutzfolien reduzieren ultraviolette Sonnenstrahlen erheblich. Gerade in Unternehmen ist es wichtig, dass Personal und Geschäftsausstattung vor aggressivem UV-Licht geschützt sind. Aber auch in privaten Häusern wird der Schutz immer wichtiger, vor allem wenn die Einrichtung vor schnellem Verbleichen geschützt werden soll.

Je nach Schutzfolie wird am Fenster auch Sonnenhitze absorbiert. Eine dadurch resultierende Temperatursenkung kann im Sommer für mehr Wohlbefinden und verringerte Kosten einer Klimaanlage sorgen.

Die meist gekauften Fensterschutzfolien

Einbruchhemmende Folie
Sicherheitsfolie (Splitterschutz)

Tipps zur Verklebung & Pflege

  • Mit etwas Geschick können Laien die Schutzfolien selbst anbringen. Damit die Glasfolie bombenfest sitzt und keine Blasen entstehen, wird sie nass aufgeklebt. Der große Vorteil der Nassverklebung ist, dass sich die Folie auf dem Wasser leicht bewegen lässt, bis sie perfekt an den Rändern sitzt. Erst dann wird das Wasser mit einem Rakel (wird gratis mitgeliefert) ausgedrückt. Eine ausführliche Anleitung liegt jeder Bestellung bei.

  • Reinigen Sie Fensterschutzfolie wie Fenster. Verwenden Sie aber keine aggressiven Reiniger und scharfen Bürsten - sie können die Schutzfolie verkratzen.

  • Die Schutzfolien lassen sich auch nach Jahren ohne Rückstände vom Glas lösen. Fangen Sie an einer Ecke an und ziehen Sie die Folie langsam vom Fenster. Etwaige Kleberreste können Sie mit entsprechenden Reinigern entfernen.

Vorteile von Sunox Fensterschutzfolien

✔ Schützen Fenster und Glastüren vor Schäden und Verschleiß
✔ Erhöhen die Sicherheit beträchtlich
✔ Reduzieren ultraviolette Strahlen (bis zu 99%)
✔ Die durchsichtigen Schutzfolien sind kaum sichtbar auf der Scheibe
✔ Hochwertige Folien mit langer Garantie

Zuletzt angesehen