Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab 80,- € **
Persönliche Beratung: +49 (0)2156 - 9100 106
 

Splitterschutzfolie - Sicherheitsfolie für Fenster

Splitterschutzfolien schützen Fenster und Türen aus Glas. Bei Glasbruch bleiben die Splitter an der Sicherheitsfolie haften. Die Gefahr von Verletzungen wird minimiert und Einbrecher kommen nur schwer durchs Glas. Sie können alle Splitterschutzfolien passend nach Maß bestellen.

Splitterschutzfolien schützen Fenster und Türen aus Glas. Bei Glasbruch bleiben die Splitter an der Sicherheitsfolie haften. Die Gefahr von Verletzungen wird minimiert und Einbrecher kommen nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Splitterschutzfolie - Sicherheitsfolie für Fenster

Splitterschutzfolien schützen Fenster und Türen aus Glas. Bei Glasbruch bleiben die Splitter an der Sicherheitsfolie haften. Die Gefahr von Verletzungen wird minimiert und Einbrecher kommen nur schwer durchs Glas. Sie können alle Splitterschutzfolien passend nach Maß bestellen.

Wie Splitterschutzfolie Glas und Fenster schützt

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. In Häusern, Wohnungen und Firmen stellt Glas eins der größten Gefahrenquellen dar. In privaten Haushalten verletzten sich vor allem Kinder, die gegen eine Glasscheibe rennen. Bricht die Scheibe, kann es zu schweren Verletzungen kommen. Aber auch bei Erwachsenen kommt es oft zu derlei Unfällen. Gerade in Privathäusern stürzen jährlich unzählige Menschen in Fenster, Türen und Wände aus Glas, meist bei simplen Hausarbeiten. Kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert.

In Firmen geht Glas häufig durch Unachtsamkeit oder äußerliche Kräfte zu Bruch. Mitarbeiter, die sich durch gesplitterte Fenster verletzen, sind keine Seltenheit. Auch in öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Kindergärten, Schulen und Schwimmbäder ist Splitterschutz ein wichtiges Thema. Wo Kinder toben und spielen passieren besonders viele Glasbrüche.

Eine Splitterschutzfolie ist in etwa vergleichbar mit einer Autowindschutzscheibe. Bricht das Glas, bleiben die Splitter an der Folie haften. Statt ernster Schnittwunden entstehen oft nur leichte Stoßverletzungen, schlimmstenfalls holt man sich eine gebrochene Nase.

Ganz anders sind die Risiken ohne Folierung. Ohne Sicherheitsfolie zerspringt die Scheibe in messerscharfe Splitter. Sie stellen nicht nur bei direkter Kollision eine Gefahr dar. Sie verteilen sich im ganzen Zimmer. Selbst nach Wochen können übersehene Glassplitter Menschen und Tiere noch ernsthaft verletzen. In die Scherben zu treten ist noch das kleinste Übel. Denken Sie nur mal an Kinder und Tiere, die die Scherben in den Mund stecken respektive verschlucken.  

Wenn Glaswände, Türen und Fenster mit hohem Druck bersten, etwa durch Spannung, Explosion oder Erdbeben ausgelöst, wird es ohne Splitterschutzfolie besonders gefährlich. Dann schießen Splitter wie Pfeile durch den Raum. Ein solches Szenario zu verhindern, ist vor allem für Firmen im verarbeitenden Gewerbe ein wichtiger Aspekt für Sicherheit.

Wie Sicherheitsfolie Fenster gegen Einbruch schützt

In Zeiten steigender Einbrüche und mutwilliger Zerstörung wird das Sichern von Vermögen und Einrichtung immer wichtiger. Ob Wohnung, Haus, Wintergarten, Geschäft, Büro oder Lagerhalle, kein Ort ist vor Einbrechern sicher. Selbst am Tag schlagen die Diebe hemmungslos zu. Abgesehen vom Verlust wertvoller Sachen kommt es auch immer häufiger zu Datenklau. Das ist nicht nur in Firmengebäuden ein Risiko, sondern auch im privaten Arbeitszimmer. Stellen Sie sich vor, jemand klaut Ihren Laptop mit wichtigen Daten.

Polizeilich erwiesen ist, dass über 60% der Diebe durch Glastüren und Fenster einbrechen. Erwiesen ist auch, dass viele Täter nervös werden und verschwinden, wenn Hindernisse auftreten. Gelingt der Einbruch nicht spätesten nach 2 - 3 Minuten suchen fast alle Einbrecher das Weite.

Eine hochwertige mechanische Sicherung in Kombination mit einer Splitterschutzfolie sorgt für hervorragenden Schutz. Die splitterbindende Sicherheitsfolie macht Einbrechern das Leben schwer. Sie können die Folie nicht mit einem Stein durchwerfen oder mal eben mit eine Werkzeug zerschlagen. Bricht die Glasscheibe, bleibt sie wie Kaugummi an der Fensterfolie kleben. Die Täter müssen die Folie erst zeitraubend zerschneiden, was oft kaum möglich ist, da Scheibe und Folie zusammen haften beziehungsweise die Diebe gar nicht durchs Glas an die Folie kommen. Haben die Einbrecher kein extra Schneidewerkzeug parat, ist es noch schwieriger für sie, die widerspenstige Folie zu zerstören. Das Ergebnis vergebener Müh ist in vielen Schmuckläden zu beobachten. Risse und Löcher in folierten Schaufenstern zeugen von vereitelten Taten.

Dicke Splitterschutzfolie gewährt maximalen Einbruchschutz

Je dicker die Folie, je besser schützt sie. Die Dicke respektive Stärke der Folie wird in der Einheit my oder mil angeben. Im Online Shop können Sie Splitterschutzfolien in verschiedenen Stärken kaufen. Zwar verbessern auch dünne Splitterschutzfolien die Sicherheit, dennoch empfehlen wir die stärkste Einbruchschutzfolie für maximalen Schutz.

Sicherheitsfolie für Schaufenster

Nicht nur Schmuckgeschäfte müssen sich vor Einbruch und mutwilliger Zerstörung schützen. Splitterhaftende Sicherheitsfolien halten Schäden an Schaufenstern in Grenzen, schützen vor Diebstahl und Zerstörung der Einrichtung. Auch wenn das Geschäft versichert ist, können Ladenbesitzer auf Kosten sitzen bleiben. Zum Beispiel werden Reinigungskosten meist nicht ersetzt. Sind die Schaufenster ungesichert, zahlt der Versicherer in der Regel gar nichts. Schützt eine außen geklebte Sicherheitsfolie mit maximaler Stärke die Schaufenster, sind Diebstähle und Einrichtungsschäden selten und der Versicherer zahlt den Schaden gewöhnlich. (Anmerkung: Eine dünne Splitterschutzfolie reicht für den Versicherungsschutz nicht aus)

Splitterschutzfolie für innen und außen - Nach Maß

Im Online Shop können Sie Splitterschutzfolien zur Innen- und Außenbefestigung bestellen. Wann innen oder außen zu empfehlen ist, hängt vom Einsatz, den Fenstern und örtlichen Gegebenheiten ab. (Siehe detaillierte Beschreibung der jeweiligen Folie). Sowohl die Außen- als auch die Innenverklebung hat Vorteile und Nachteile. Manchmal ist auch sinnvoll, die Fenster von beiden Seiten mit Sicherheitsfolie zu bekleben.

In der Regel empfiehlt sich, Sicherheitsfolie innen zu kleben. Insbesondere wenn die Folie Sicherheit vor Einbrüchen gewähren soll. Einbrecher können zwar das Fenster von außen beschädigen, haben aber keine Möglichkeit, die innen geklebte Folie zu entfernen. 

Ob innen oder außen, wenn Sie Sicherheitsfolien auf Glas kleben, ist das erheblich günstiger als Sicherheitsglas zu montieren. Besonders aufwendig ist es, altes Glas zu demontieren um dann neue Sicherheitsfenster und -türen nachzurüsten. Die Folie kostet nur einen Bruchteil, ist in wenigen Minuten verklebt und auch nach Jahren rückstandslos abnehmbar.

Bei Sunox.de können Sie Splitterschutzfolien auf Maß kaufen. Geben Sie online bequem Ihre Wunschmaße für den Zuschnitt ein. Alternativ können Sie die Folien auch als Meterware oder Folienrolle bestellen. Für ein Top Einkaufserlebnis beinhaltet unser Servicepaket:

  • Exakter Zuschnitt von Sicherheitsfolien & anderen Folien
  • Alternativ als Meterware & Rolle bestellbar
  • Alle Zahlungsarten inklusive Rechnungskauf
  • Schneller, zuverlässiger Versand
  • Gratis Werkzeug & Anleitung zu jeder Folienbestellung
  • Persönliche, freundliche Beratung
  • Hohe Fachkompetenz durch langjährige Erfahrung
  • Hochwertige Splitterschutzfolien mit DIN-Norm Zertifizierung

Gewähren anderen Fensterfolien auch Sicherheit?

Prinzipiell kann man sagen, dass viele Fensterfolien die Sicherheit etwas erhöhen. Auch sie können Splitter bei Brüchen binden. Aber: Die Splitterschutz Eigenschaften von Sonnen- und Sichtschutzfolien sind in der Regel nicht vergleichbar mit einer Splitterschutzfolie. Sind verschieden Eigenschaften wie Splitterschutz, Sonnenschutz und Sichtschutz gewünscht, bieten wir hierfür spezielle Folien. Zum Beispiel die spiegelnde Splitterschutzfolie mit Sonnenschutz.

Manchmal empfiehlt sich auch, eine Fensterseite mit Splitterschutzfolie und die andere mit einer Dekor-, Sonnen- oder Sichtschutzfolie zu bekleben. Wenn Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie uns gern unter Kontakt an oder lassen sich telefonisch beraten unter 0 21 56 / 91 00 106.

Nicht schwer: Selbstklebende Splitterschutzfolie anbringen

Auch Laien können die Folie anbringen. Mit etwas Geschick und zwei Leuten klappt das gut. Unser selbstklebenden Splitterschutzfolien brauchen keinen extra Kleber. Nach Abziehen der Schutzfolie werden sie nass aufs Glas geklebt. Durch die Feuchtbeklebung lassen sich die Folien spielend leicht auf dem Fenster verschieben. Sitzen sie perfekt, wird das Wasser mit einem Rakel rausgedrückt.

Tipp: Für maximale Sicherheit sollten Sie Splitterschutzfolie unter den Glasleisten installieren.

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung.

Sie können die splitterbindende Folie auf alle glatten Glasflächen befestigen. Neben Fenstern, Türen und Wänden aus Glas können Sie die Folie zum Beispiel auch auf Duschwände anbringen.

Anwendungsbeispiele

Splitterschutzfolien können die Sicherheit fast überall erhöhen. Sie eignen sich mitunter für:

  • Fenster & Türen aus Glas
  • Wintergärten
  • Treibhäuser
  • Glaswände
  • Duschwände
  • Verwaltungsgebäude
  • Produktions- und Lagerhallen

Vorteile von Sunox Splitterschutzfolien

✔ Mehr Sicherheit vor Verletzungen & Einbrüchen
✔ Schützen Glas vor Kratzer & Verschleiß
✔ Für Fenster & Türen geeignet
✔ Günstiger als Sicherheitsglas
✔ Leicht zu montieren
✔ Rückstandlos entfernbar
✔ Hochwertige Folien mit langer Garantie

Zuletzt angesehen