Hochwertige Klebefolien
Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab 80,- € **
 

Isolierfolie - Kälteschutzfolie für Fenster

Zuschnitt
Laufmeter
Rolle

Rollenlänge: m

PLACEHOLDER

ab 44,40 € pro m²

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-4 Werktage

  • ISO-301

✔ Gratis Montage-Rakel
✔ Gratis Versand ab 80,- € (BRD)
✔ Premium Folie mit langer Garantie

Die selbstklebende Isolierfolie ist eine Energiesparfolie mit Kälteschutz. Mit der isolierenden... mehr

Die selbstklebende Isolierfolie ist eine Energiesparfolie mit Kälteschutz. Mit der isolierenden Folie lassen sich bis zu 34% Energie und Heizkosten sparen - je nach Fensterglas. Die Zimmerwärme kann an der Folie quasi in den Raum zurückstrahlen. Fenster und Raum kühlen spürbar weniger ab.  

Die hochwertige Isolierfolie ist sehr lichtdurchlässig. Durch die leichte Verspiegelung gewährt sie auch etwas Sonnenschutz. Sie ist kratzfest, einfach zu kleben und zu reinigen. Bei Bedarf kann man sie ohne Rückstände entfernen.

Für folgende Glastypen geeignet:
- Einfachglas
- Isolierglas
- Doppelglas

Die Isolierfolie wird auf die Innenseite des Fensters geklebt. Sie wird nass verklebt.

Sie erhalten gratis zur Folie
- Montage Rakel
- Anleitung

Tipp: Bestellen Sie unser Montagekonzentrat dazu. Es vereinfacht das Kleben. Statt dem Konzentrat können Sie auch einen Reiniger mit neutralem pH-Wert nehmen.

Häufige Fragen

Kann ich bei Ihnen Folien nach Maß bestellen?
Ja. Wir schneiden alle Folien genau passend zu. Ihre Wunschmaße können Sie bequem online eingeben.
Schicken Sie auch gratis Muster der Folien?
Ja. Sie finden in jeder Produktbeschreibung einen Link zur Anforderung des Musters. Wir schicken Ihnen die Folienmuster kostenlos zu.
Die Fensterfolie klebt nicht …
Sie haben versäumt die dünne, transparente Schutzfolie abzuziehen (wie bei einem Aufkleber). Bitte beachten Sie die mitgelieferte Montageanleitung.
Wie wird Folie auf dem Fenster gereinigt?
Sie reinigen aufgeklebte Folien wie normale Fensterscheiben. Vermeiden Sie aber scharfe Bürsten und ähnliches. Nutzen Sie weiche Lappen und Abzieher.
Lassen sich Fensterfolien ohne Rückstände ablösen?
Ja. Unsere hochwertigen Folien kann man auch nach Jahren vom Glas ziehen. Beginnen Sie an einer Ecke und ziehen Sie die Folie sehr langsam flachwinkelig ab. Möglichst in einem. Bleiben Reste auf dem Glas zurück, können Sie diese mit einem Kleberestentferner besprühen und abziehen.
Kann ich Fensterfolien nur auf Glas kleben?
Grundsätzlich haften Fensterfolien auf allen glasähnlichen, glatten Flächen. Kunststoff Flächen sind allerdings suboptimal, da sich der Folienkleber mit dem Kunststoff verbinden kann. Falls Sie die Fensterfolie wieder entfernen wollen, kann es sein, dass Rückstände auf der Kunststoff Oberfläche bleiben.
Kann ich die Folien mehrmals benutzen?
Bis auf selbsthaftende Adhäsionsfolien kann man alle Folien nur einmal anbringen.

 

Montageanleitung für Fenster-Klebefolien

Sie benötigen:

  • Rakel (wird mitgeliefert)
  • Montagekonzentrat oder Neutral-Reiniger
  • Sprühflasche, Küchentücher, Klebeband
  • Glasreiniger und evtl. Glasschaber für hartnäckigen Schmutz

Falls Sie Laufmeter statt genauem Zuschnitt bestellen, benötigen Sie noch ein Cuttermesser um die überschüssigen Ränder abzuschneiden.

Wichtige Tipps:

  • Nehmen Sie die Montage am Besten zu zweit vor!
  • Kleben Sie keine Außenfolie bei einer Temperatur unter 6° Grad.
  • Sonnenschutzfolie und  Spiegelfolie dürfen Sie nur vollflächig auf Fenster kleben, nicht teilflächig. Sonst kann es zu Spannungen im Glas kommen. Alle anderen Folien wie Dekorfolien, Milchglasfolien oder transparente Folien dürfen Sie selbstverständlich teilflächig auf Fenster kleben.

  1. Die Scheibe gründlich mit Glasreiniger reinigen. Silikonreste, Fliegendreck u.ä. am besten mit einem Glasschaber entfernen. Es darf kein Schmutz auf der Scheibe bleiben!
  2. Die Sprühflasche mit Wasser und Montagekonzentrat füllen: 30 ml Konzentrat auf 1 l Wasser. Statt dem Konzentrat geht auch PH neutraler Reiniger. 
  3. Die Schutzfolie (hauchdünn, durchsichtig und auf jeden Fall vorhanden!) entfernen. Dazu Klebestreifen auf Vorder- und Rückseite einer Folienecke kleben und auseinander ziehen.
  4. Einer hält die Folie fest, der andere zieht die Schutzfolie ab und besprüht dabei die Klebeseite der Folie mit dem Gemisch. Dann das Glas großzügig einsprühen.
  5. Die Folie mittig auf die Scheibe legen. Sie muss gut rutschen. Falls nicht, die Scheibe erneut besprühen.
  6. Die Rückseite der Folie auch besprühen. Das erleichtert die Arbeit mit dem Rakel.
  7. Das Wasser von der Mitte aus mit dem Rakel nach rechts und nach links gleichmäßig und gründlich rausdrücken. Es darf kein Restwasser unter der Folie bleiben.
  8. Kanten und Folie mit einem weichen Tuch vorsichtig abputzen. Die Kanten eventuell nochmal mit dem Rakel andrücken.
  9. Die Folie 3 Tage trocknen lassen, ohne sie zu berühren.
  10. Mit dem ersten Reinigen der Folie 2 Wochen warten. Keine harten oder scharfen Gegenstände zur Reinigung verwenden. Am besten mit Glasreiniger reinigen.

 

Strahlen-Durchlässigkeit 40%
Strahlen-Reflektion 31%
Strahlen-Absorption 29%
Licht-Reflektion Innen 26%
Licht-Reflektion Außen 26%
Licht-Durchlässigkeit 48%
UV-Strahlen-Durchlässigkeit 1%
Gesamte Strahlenreduzierung am Glas 58%
Reduzierung von Blendung 47%
G-Wert (Grad der Energiedurchlässigkeit) 0,45
Emissionsgrad 0,74
Dicke der Folie in my 58
   
Einfachverglasung klar ja
Isolierverglasung klar ja
Wärmeschutzglas mit Low-E-Beschichtung !
Einfachverglasung getönt ja
Doppelverglasung getönt ja
Verbundglas klar ja
Garantie 10 Jahre
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Isolierfolie - Kälteschutzfolie für Fenster"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.