Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab 80,- € **
Persönliche Beratung: +49 (0)2156 - 9100 106
 


Klebefolie nach Maß kaufen

Im Online Shop von Sunox können Sie hochwertige Klebefolien nach Maß, als Meterware oder Rolle kaufen. Die Folien sind selbstklebend und werden auf Wunsch mit exaktem Zuschnitt gefertigt.

Klebefolie für Möbel und Wände
Spiegelfolie Selbstklebende Folie für Fenster
Milchglas Klebefolie an Tür

Sonnenschutzfolie an Tür und Fenster
Dekor Klebefolie auf Glas
Splitterschutz Folie Selbstklebend

 

Selbstklebende Folie für Fenster, Türen und Möbel

Bei uns können Sie passgenau Selbstklebefolien kaufen. Im Online Shop finden Sie dekorative und schützende Klebefolien für Außen und Innen. Für Fenster, Türen, Möbel, Wände und Küche. Die Folien kleben auf nahezu allen glatten Flächen. Neben selbstklebenden Folien finden Sie auch statische (selbsthaftende) Folien im Sortiment.

Maßanfertigung: Exakter Klebefolien Zuschnitt

Wir schneiden jede Klebefolie exakt nach Maß zu - Kostenlos. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Klebefolie auf Maß bestellen. Im Konfigurator können Sie nicht nur Ihr Wunschmaß angeben, sondern auch die gewünschte Form, z.B. Kreis, Dreieck oder Rechteck. Auf diese Weise können Sie praktisch jede Fläche folieren, was bei Fenstern und Möbeln mit ungewöhnlichen Formen ein großer Vorteil ist. Ihre Maßanfertigung wird mit einer modernen, digitalen Schneidemaschine gefertigt. Auf diese Weise wird ein genauer Zuschnitt und eine schnelle Lieferung gewährt.

Super Optik: Klebefolie für Außen und Innen

Verschönern Sie alte Schränke und Küchenmöbel in Handumdrehen. Ob bunt oder Holzoptik, mit Klebefolien verleihen Sie alten Stücken neuen Glanz. Und Sie sparen viel Geld. Vergleichen Sie selbst: Wie viel kostet ein neuer Schrank im Vergleich zu einer Folierung? Oder eine ganze Küche? Die Klebefolien sind kratzfest und wasserfest. Sie lassen sich problemlos reinigen. Schützen und dekorieren Sie Glas und Fenster. Dafür stehen Ihnen viele verschiedene Folien zur Auswahl - selbstklebend und selbsthaftend. Wir führen Klebefolien mit Sichtschutz und Sonnenschutz, einbruchhemmende Folien, farbige Dekorfolien, lichtdurchlässige Klebefolien und vieles mehr.

Das bekommen Sie

✔ Millimetergenaue Klebefolien Zuschnitte
✔ Hochwertige Klebefolien für Außen und Innen
✔ Selbstklebende Folien für Möbel, Schränke und Küchen
✔ Klebefolie mit Sicht- & Sonnenschutz: Auch blickdicht

Tipps zu Klebefolien

Nicht schwer: Klebefolie anbringen

Die nachfolgende Anleitung bezieht sich auf selbstklebende Folien für Fenster. Manche Folien werden anders montiert. Eine entsprechende Anleitung erhalten Sie zu jeder Bestellung.

Benötigtes Zubehör

  • Rakel (wird gratis mitgeliefert)
  • Cuttermesser
  • Montageflüssigkeit
  • Glasreiniger
  • Papiertücher
  • Sprühflasche
  • Klebeband

Verklebeanleitung

  1. Folie am Besten mit 2 Personen  montieren, vor allem bei großen Flächen.
  2. Außen-Klebefolien nur bei einer Temperatur von mindestens 6 Grad anbringen.
  3. Fensterscheibe sorgfältig reinigen. Hartnäckigen Dreck mit einem Glasschaber beseitigen. Alle Schmutzpartikel müssen entfernt sein - sonst hat man später hässliche „Pickel“ unter der Folie.
  4. Die Montageflüssigkeit mit 3 l Wasser mischen. Mischung in eine Sprühflasche füllen.
  5. Die dünne, durchsichtige Trägerfolie von der Klebefolie trennen. Am besten mit Hilfe von Klebestreifen. Die Streifen an einer Ecke auf Vor- und Rückseite der Folie anbringen und auseinander ziehen. (Folie und Trägerfolie bleiben gewöhnlich jeweils an den Streifen haften)
  6. Einer hält die Klebefolie fest, der andere zieht die Trägerfolie ab und sprüht Klebefolie und Fensterscheibe mit der Mischung aus der Sprühflasche gründlich ein, bis alles nass ist.
  7. Folie auf die Fensterscheibe geben. Sie muss sich gut bewegen lassen. Falls nicht, die Scheibe stärker einsprühen.
  8. Die andere Seite der Klebefolie einsprühen. (Durch die nasse Oberfläche gleitet das Rakel besser)
  9. Das Rakel mit einem Papiertuch einwickeln, um Kratzspuren zu vermeiden. In der Mitte beginnend das Wasser mit dem Rakel nach links und rechts vollständig ausdrücken. Unter der Folie darf kein Wasser zurückbleiben.
  10. Mit einem weichen Lappen die Folie vorsichtig abputzen. Die Folienkanten ggf. mit dem Rakel nochmal andrücken.
  11. Montierte Klebefolie drei Tage nicht anfassen und trocknen lassen.
  12. Die Folie 14 Tage nicht reinigen. Zur Reinigung Glasreiniger und weiche Lappen nutzen - keine Bürsten oder ähnliches. Harte Werkzeuge können die Folie verkratzen. 

Alte Klebefolie entfernen

  1. Am besten die Klebefolie warm föhnen.
  2. Die Folie an einer Ecke anfassen und langsam flach abziehen, möglichst in einem Stück.
  3. Etwaige Kleberreste auf der Scheibe vorsichtig entfernten, zum Beispiel mit einem Glasschaber.
  4. Hartnäckige Reste mit einem Kleberestentferner beseitigen

Klebefolie reinigen

  • Keine harten Gegenstände wie Bürsten oder Schaber nutzen.
  • Keine fetthaltigen Mittel benutzen. Derlei Mittel können ein Ablösen der Folie bewirken.
  • Keine aggressiven Scheuermittel  benutzen.
  • Am besten sind fettlösende Reinigungsmittel wie Spülmittel.
  • Klebefolien immer nass reinigen.
  • Nach dem Reinigen die Folie mit einem flusenfreien Tuch trocken putzen

Beliebte Klebefolien

Es gibt eine Vielzahl an Klebefolien, die Außen und Innen verklebt werden können. Neben Selbstklebefolien, die mit einem Kleber am Fenster haften, gibt es auch Folien, die statisch am Glas haften. Zu den beliebtesten Folien zählen:

Sichtschutzfolie

Hierzu zählt vor allem Milchglasfolie. Die blickdichte Klebefolie schützt vor Einblicken in private Räume, Büros und Arztpraxen. Sie wird auch gern nur auf einem Teil des Fensters geklebt, meist die untere Hälfte. Die Folie ist in verschiedenen Tönungen wie Weiß, Grau oder Bronze erhältlich. Zu den Sichtschutzfolien zählen aber auch spiegelnde Folien und Verdunklungsfolien.

Sonnenschutzfolie & Spiegelfolie

Sie schütz vor Hitze, Blendung und UV-Strahlen. Von Außen wirkt die Klebefolie wie ein Spiegel, sofern es draußen heller als drinnen ist. Eine Sonnenschutzfolie mit maximalem Verdunklungsgrad wirkt gleichzeitig wie eine Spiegelfolie. Sie gewährt tagsüber Sichtschutz, solang im Zimmer kein Licht eingeschaltet ist. Der spiegelnde, reflektierende Effekt lässt bei helleren Folien mit geringem Verdunklungsgrad nach. Die hellen Folien lassen dafür mehr Licht in den Raum.

Dekorative Klebefolien (Dekorfolie)

Darunter fallen sämtliche Klebefolien mit dekorativem Charakter. Das können farbige Folien für Möbel, Wände und Fenster sein, genauso wie Klebefolien mit Streifen, Ornamenten und anderen Mustern.

Adhäsionsfolie

Im Gegensatz zu selbstklebenden Folien, die durch Kleber haften, saugen sich Adhäsionsfolie durch statische Haftung am Fenster fest. Man kann sie mehrfach verwenden.

Klebefolie für Möbel und Küche

Auch Möbelfolie beziehungsweise Küchenfolie genannt. Die Klebefolie ist in sämtlichen Farben verfügbar, aber auch in Metallic, Textil, Leder, Stein- und Holzoptik. Damit kann man alte Schränke und Küchenfronten neu bekleben, Wände verschönern oder Türen zu neuem Glanz verhelfen. Die dekorativen Klebefolien haften auf fast allen glatten Flächen.

Tipp: Besuchen Sie auch unseren Klebefolien Ratgeber. Dort finden Sie Anleitungen, Tipps und Tricks zu allen selbstklebenden Folien aus dem Shop.

Durchsichtige Klebefolie

Es gibt verschiedene transparente Klebefolien. Zu den bekanntesten zählt die UV-Schutzfolie. Sie ist komplett lichtdurchlässig, schützt aber vor UV-Strahlen der Sonne. Sie wird oft auf Schaufenster geklebt, um die Ware vor dem Ausbleichen zu schützen. Im Privathaushalt dezimiert sie das Ausbleichen von Möbeln, Parkett und Teppichen. Zu den durchsichtigen Klebefolien zählt auch die Sicherheitsfolie, auch Splitterschutzfolie genannt. Sie schützt vor Splittern bei Glasbruch. Sie ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Bei hoher Stärke fungiert sie gleichzeitig als Einbruch Schutzfolie.

Klebefolie für Wände (Wandtattoos)

Es gibt eine riesige Auswahl dieser Wandaufkleber. Man kann die selbstklebenden Folien auf praktisch jede Wand kleben und leicht wieder entfernen. Beliebte Motive sind Schriften und Figuren.

Selbstklebende Folien zum Plotten

Auch hierbei handelt es sich um eine selbstklebende Folie, die in schier endloser Auswahl verfügbar ist. Man kann die Folie auf alle glatten Flächen kleben, zum Beispiel auf Fensterglas, Autolack, Holz oder Kunststoff. Die Klebefolie kann außen und innen verklebt werden. Häufig wird sie zur Beschriftung von Autos und Fenstern verwendet.

Im Online Shop von Sunox können Sie hochwertige Klebefolien nach Maß, als Meterware oder Rolle kaufen. Die Folien sind selbstklebend und werden auf Wunsch mit exaktem Zuschnitt gefertigt.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Klebefolie nach Maß kaufen

Im Online Shop von Sunox können Sie hochwertige Klebefolien nach Maß, als Meterware oder Rolle kaufen. Die Folien sind selbstklebend und werden auf Wunsch mit exaktem Zuschnitt gefertigt.

Klebefolie für Möbel und Wände
Spiegelfolie Selbstklebende Folie für Fenster
Milchglas Klebefolie an Tür

Sonnenschutzfolie an Tür und Fenster
Dekor Klebefolie auf Glas
Splitterschutz Folie Selbstklebend

 

Selbstklebende Folie für Fenster, Türen und Möbel

Bei uns können Sie passgenau Selbstklebefolien kaufen. Im Online Shop finden Sie dekorative und schützende Klebefolien für Außen und Innen. Für Fenster, Türen, Möbel, Wände und Küche. Die Folien kleben auf nahezu allen glatten Flächen. Neben selbstklebenden Folien finden Sie auch statische (selbsthaftende) Folien im Sortiment.

Maßanfertigung: Exakter Klebefolien Zuschnitt

Wir schneiden jede Klebefolie exakt nach Maß zu - Kostenlos. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Klebefolie auf Maß bestellen. Im Konfigurator können Sie nicht nur Ihr Wunschmaß angeben, sondern auch die gewünschte Form, z.B. Kreis, Dreieck oder Rechteck. Auf diese Weise können Sie praktisch jede Fläche folieren, was bei Fenstern und Möbeln mit ungewöhnlichen Formen ein großer Vorteil ist. Ihre Maßanfertigung wird mit einer modernen, digitalen Schneidemaschine gefertigt. Auf diese Weise wird ein genauer Zuschnitt und eine schnelle Lieferung gewährt.

Super Optik: Klebefolie für Außen und Innen

Verschönern Sie alte Schränke und Küchenmöbel in Handumdrehen. Ob bunt oder Holzoptik, mit Klebefolien verleihen Sie alten Stücken neuen Glanz. Und Sie sparen viel Geld. Vergleichen Sie selbst: Wie viel kostet ein neuer Schrank im Vergleich zu einer Folierung? Oder eine ganze Küche? Die Klebefolien sind kratzfest und wasserfest. Sie lassen sich problemlos reinigen. Schützen und dekorieren Sie Glas und Fenster. Dafür stehen Ihnen viele verschiedene Folien zur Auswahl - selbstklebend und selbsthaftend. Wir führen Klebefolien mit Sichtschutz und Sonnenschutz, einbruchhemmende Folien, farbige Dekorfolien, lichtdurchlässige Klebefolien und vieles mehr.

Das bekommen Sie

✔ Millimetergenaue Klebefolien Zuschnitte
✔ Hochwertige Klebefolien für Außen und Innen
✔ Selbstklebende Folien für Möbel, Schränke und Küchen
✔ Klebefolie mit Sicht- & Sonnenschutz: Auch blickdicht

Tipps zu Klebefolien

Nicht schwer: Klebefolie anbringen

Die nachfolgende Anleitung bezieht sich auf selbstklebende Folien für Fenster. Manche Folien werden anders montiert. Eine entsprechende Anleitung erhalten Sie zu jeder Bestellung.

Benötigtes Zubehör

  • Rakel (wird gratis mitgeliefert)
  • Cuttermesser
  • Montageflüssigkeit
  • Glasreiniger
  • Papiertücher
  • Sprühflasche
  • Klebeband

Verklebeanleitung

  1. Folie am Besten mit 2 Personen  montieren, vor allem bei großen Flächen.
  2. Außen-Klebefolien nur bei einer Temperatur von mindestens 6 Grad anbringen.
  3. Fensterscheibe sorgfältig reinigen. Hartnäckigen Dreck mit einem Glasschaber beseitigen. Alle Schmutzpartikel müssen entfernt sein - sonst hat man später hässliche „Pickel“ unter der Folie.
  4. Die Montageflüssigkeit mit 3 l Wasser mischen. Mischung in eine Sprühflasche füllen.
  5. Die dünne, durchsichtige Trägerfolie von der Klebefolie trennen. Am besten mit Hilfe von Klebestreifen. Die Streifen an einer Ecke auf Vor- und Rückseite der Folie anbringen und auseinander ziehen. (Folie und Trägerfolie bleiben gewöhnlich jeweils an den Streifen haften)
  6. Einer hält die Klebefolie fest, der andere zieht die Trägerfolie ab und sprüht Klebefolie und Fensterscheibe mit der Mischung aus der Sprühflasche gründlich ein, bis alles nass ist.
  7. Folie auf die Fensterscheibe geben. Sie muss sich gut bewegen lassen. Falls nicht, die Scheibe stärker einsprühen.
  8. Die andere Seite der Klebefolie einsprühen. (Durch die nasse Oberfläche gleitet das Rakel besser)
  9. Das Rakel mit einem Papiertuch einwickeln, um Kratzspuren zu vermeiden. In der Mitte beginnend das Wasser mit dem Rakel nach links und rechts vollständig ausdrücken. Unter der Folie darf kein Wasser zurückbleiben.
  10. Mit einem weichen Lappen die Folie vorsichtig abputzen. Die Folienkanten ggf. mit dem Rakel nochmal andrücken.
  11. Montierte Klebefolie drei Tage nicht anfassen und trocknen lassen.
  12. Die Folie 14 Tage nicht reinigen. Zur Reinigung Glasreiniger und weiche Lappen nutzen - keine Bürsten oder ähnliches. Harte Werkzeuge können die Folie verkratzen. 

Alte Klebefolie entfernen

  1. Am besten die Klebefolie warm föhnen.
  2. Die Folie an einer Ecke anfassen und langsam flach abziehen, möglichst in einem Stück.
  3. Etwaige Kleberreste auf der Scheibe vorsichtig entfernten, zum Beispiel mit einem Glasschaber.
  4. Hartnäckige Reste mit einem Kleberestentferner beseitigen

Klebefolie reinigen

  • Keine harten Gegenstände wie Bürsten oder Schaber nutzen.
  • Keine fetthaltigen Mittel benutzen. Derlei Mittel können ein Ablösen der Folie bewirken.
  • Keine aggressiven Scheuermittel  benutzen.
  • Am besten sind fettlösende Reinigungsmittel wie Spülmittel.
  • Klebefolien immer nass reinigen.
  • Nach dem Reinigen die Folie mit einem flusenfreien Tuch trocken putzen

Beliebte Klebefolien

Es gibt eine Vielzahl an Klebefolien, die Außen und Innen verklebt werden können. Neben Selbstklebefolien, die mit einem Kleber am Fenster haften, gibt es auch Folien, die statisch am Glas haften. Zu den beliebtesten Folien zählen:

Sichtschutzfolie

Hierzu zählt vor allem Milchglasfolie. Die blickdichte Klebefolie schützt vor Einblicken in private Räume, Büros und Arztpraxen. Sie wird auch gern nur auf einem Teil des Fensters geklebt, meist die untere Hälfte. Die Folie ist in verschiedenen Tönungen wie Weiß, Grau oder Bronze erhältlich. Zu den Sichtschutzfolien zählen aber auch spiegelnde Folien und Verdunklungsfolien.

Sonnenschutzfolie & Spiegelfolie

Sie schütz vor Hitze, Blendung und UV-Strahlen. Von Außen wirkt die Klebefolie wie ein Spiegel, sofern es draußen heller als drinnen ist. Eine Sonnenschutzfolie mit maximalem Verdunklungsgrad wirkt gleichzeitig wie eine Spiegelfolie. Sie gewährt tagsüber Sichtschutz, solang im Zimmer kein Licht eingeschaltet ist. Der spiegelnde, reflektierende Effekt lässt bei helleren Folien mit geringem Verdunklungsgrad nach. Die hellen Folien lassen dafür mehr Licht in den Raum.

Dekorative Klebefolien (Dekorfolie)

Darunter fallen sämtliche Klebefolien mit dekorativem Charakter. Das können farbige Folien für Möbel, Wände und Fenster sein, genauso wie Klebefolien mit Streifen, Ornamenten und anderen Mustern.

Adhäsionsfolie

Im Gegensatz zu selbstklebenden Folien, die durch Kleber haften, saugen sich Adhäsionsfolie durch statische Haftung am Fenster fest. Man kann sie mehrfach verwenden.

Klebefolie für Möbel und Küche

Auch Möbelfolie beziehungsweise Küchenfolie genannt. Die Klebefolie ist in sämtlichen Farben verfügbar, aber auch in Metallic, Textil, Leder, Stein- und Holzoptik. Damit kann man alte Schränke und Küchenfronten neu bekleben, Wände verschönern oder Türen zu neuem Glanz verhelfen. Die dekorativen Klebefolien haften auf fast allen glatten Flächen.

Tipp: Besuchen Sie auch unseren Klebefolien Ratgeber. Dort finden Sie Anleitungen, Tipps und Tricks zu allen selbstklebenden Folien aus dem Shop.

Durchsichtige Klebefolie

Es gibt verschiedene transparente Klebefolien. Zu den bekanntesten zählt die UV-Schutzfolie. Sie ist komplett lichtdurchlässig, schützt aber vor UV-Strahlen der Sonne. Sie wird oft auf Schaufenster geklebt, um die Ware vor dem Ausbleichen zu schützen. Im Privathaushalt dezimiert sie das Ausbleichen von Möbeln, Parkett und Teppichen. Zu den durchsichtigen Klebefolien zählt auch die Sicherheitsfolie, auch Splitterschutzfolie genannt. Sie schützt vor Splittern bei Glasbruch. Sie ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Bei hoher Stärke fungiert sie gleichzeitig als Einbruch Schutzfolie.

Klebefolie für Wände (Wandtattoos)

Es gibt eine riesige Auswahl dieser Wandaufkleber. Man kann die selbstklebenden Folien auf praktisch jede Wand kleben und leicht wieder entfernen. Beliebte Motive sind Schriften und Figuren.

Selbstklebende Folien zum Plotten

Auch hierbei handelt es sich um eine selbstklebende Folie, die in schier endloser Auswahl verfügbar ist. Man kann die Folie auf alle glatten Flächen kleben, zum Beispiel auf Fensterglas, Autolack, Holz oder Kunststoff. Die Klebefolie kann außen und innen verklebt werden. Häufig wird sie zur Beschriftung von Autos und Fenstern verwendet.