Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab 80,- € **
Persönliche Beratung: 02156-9100-106
 

Spiegelfolien für Fenster

Die selbstklebende Spiegelfolie gewährt Sichtschutz und Sonnenschutz. Da die Fenster am Tag einseitig durchsichtig sind, wird sie auch Spionfolie genannt. Sie können die verspiegelte Sichtschutzfolie genau nach Maß bestellen.

Die selbstklebende Spiegelfolie gewährt Sichtschutz und Sonnenschutz. Da die Fenster am Tag einseitig durchsichtig sind, wird sie auch Spionfolie genannt. Sie können die verspiegelte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spiegelfolien für Fenster

Die selbstklebende Spiegelfolie gewährt Sichtschutz und Sonnenschutz. Da die Fenster am Tag einseitig durchsichtig sind, wird sie auch Spionfolie genannt. Sie können die verspiegelte Sichtschutzfolie genau nach Maß bestellen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Verspiegelte Fensterfolie = Einseitiger Sichtschutz tagsüber

Sie sehen aus dem Fenster, von draußen sieht man sie aber nicht. Tagsüber gewährt die verspiegelte Folie eine hohe Blickdichte. Die Blickschutz Wirkung bleibt erhalten, solange das Licht im Zimmer ausgeschaltet ist. Anders gesagt: So lang es draußen es heller als drinnen ist. Von innen sehen sie durch die verdunkelte Folie wie durch eine Sonnenbrille. Von außen gucken Passanten quasi auf einen undurchsichtigen Spiegel auf dem Fenster.

Neben Sichtschutz bietet die Spiegelfolie einen hohen Sonnenschutz. UV Strahlen, Hitze und Blendung werden signifikant am Glas verringert. Die Folie ist besonders für Fenster mit hoher Sonnenbelastung und schräge Dachfenster zu empfehlen, sofern Sie die Spiegelglasfolie von Außen aufs Fenster kleben. Weniger zu empfehlen ist sie für Räume, in denen viel Licht erwünscht ist.

Premium Spiegelfolie: Selbstklebend & langlebig

Die hochwertige Spiegelfolie ist selbstklebend, benötigt also kein Klebemittel. Die klebende Seite wird nass aufs Fenster befestigt. Die Folie ist langlebig, unempfindlich und leicht zu reinigen. Richtig montiert hält sie viele Jahre am Fenster. Selbstverständlich können Sie die Folie bei Bedarf auch wieder vom Glas entfernen.

Im Shop von Sunox können Sie Spiegelfolie bequem online kaufen. Inklusive Zuschnitt nach Maß. Sie müssen Ihre Wunschmaße nur im Online Konfigurator eingeben, Menge und Zahlungsart wählen. Fertig. Wenn Sie die Folie lieber selbst zuschneiden wollen, können Sie Spiegelfolien auch als Meterware oder Rolle bestellen. Das ist etwas günstiger.

Spiegelfolien Ratgeber

Innen- contra Außenmontage

Bei Spiegelfolien müssen Sie zwischen Innen- und Außenverklebung unterscheiden. Die Methode ist von der Glasart und Ihren Bedürfnissen abhängig. Auf einfacher Verglasung bietet sich meist eine Innenfolie an. Auf den Blend- und Sichtschutz Effekt hat die Art der Verklebung kaum Einfluss. Aber: Haltbarkeit und Sonnenschutz Wirkung unterscheiden sich deutlich. Wird reflektierende Spiegelfolie auf den Innenseite des Fensters montiert, wird die Sonne erst nach dem Glas absorbiert. Die Scheibe kann sich also aufheizen und Wärme in den Raum geben. Dennoch wird auch bei der Innenmontage die Hitze spürbar reduziert. Bedenken Sie auch, dass die etwas höhere Wärme im Winter wieder ein Vorteil sein kann. Innen verklebte Folien sind günstiger und halten gewöhnlich 10 Jahre und länger. Häufig sind sie auch leichter zu montieren als außen, je nach Fenster und Stockwerk.

Auf folgende Glasarten sollte man Innen-Spiegelfolie nicht anbringen: Überkopf- und Mehrfachverglasung, schräge Fenster und Sonnenschutzglas. Es könnte sonst zu Spannungen in der Glasscheibe führen. Nicht reflektierende Sichtschutzfolien sind von dieser Einschränkung nicht betroffen.

Von außen angebrachte Spiegelfolien halten etwa 5 Jahre, je nach Folientyp und Belastung. Auf schrägen Fenstern ist die Belastung am höchsten. Die Wärmereduktion ist bei Außen montierter Spiegelfolie höher, da die Sonnenstrahlen vor dem Glas reflektiert werden. Das Glas heizt sich also nicht auf. Die Außenfolie eignet sich zudem für nahezu alle Glasarten. Dafür ist die Folie etwas teurer.

Spiegelfolie immer vollflächig aufs Fenster kleben

Für verspiegelte Fensterfolie gilt grundsätzlich: Immer die ganze Scheibe bekleben. Würde nur ein Teils des Fensters foliert, heizt sich das nicht folierte Glas stärker auf, was zu Spannungen führen kann. Sichtschutzfolien ohne Reflektion, zum Beispiel Milchglasfolien, müssen Sie hingegen nicht vollflächig aufkleben.  

Verspiegelte Folie ist deutlich günstiger als Spiegelglas

Im Vergleich zu Spiegelglas sind Folien nicht bloß günstiger. Um verspiegeltes Glas einzubauen sind bauliche Maßnahmen erforderlich. Je nach Fenster und örtlicher Bedingungen kann der Einbau von Spiegelglas aufwendig und teuer sein. Die selbstklebende Spiegelglasfolie kann hingegen schneller, einfacher und preiswerter montiert werden. Die Kosten Vorteile zeigen sich insbesondere bei nachträglicher Montage.

Spiegelfolien für Sichtschutz am Arbeitsplatz

Gerade im Büro ist Sicht- und Sonnenschutz ein prägnantes Thema. Sind Büroräume nicht vor Blicken und Sonne geschützt kann das Angestellte belasten. Zwar können Firmen auch Rollos installieren. Doch die haben den Nachteil, dass sie die Sicht nach draußen sperren und teurer sind. Hier kann Spiegelfolie dank einseitigem Sichtschutz die richtige Lösung sein. Insbesondere in Büros, wo fast immer tagsüber gearbeitet wird. Raumtemperatur und Arbeitsklima können sich durch die Folien spürbar bessern. Darüber hinaus werden Mitarbeiter und Interieur durch Spiegelfolie vor UV Strahlen geschützt. Abgesehen vom UV-, Wärme- und Blickschutz sehen verspiegelte Fenster auch sehr modern aus. Für die Installation ist häufig auch keine Fremdfirma nötig. Wenn nicht gerade ein großes, hohes Gebäude von Außen beklebt wird, können Inhaber, Mitarbeiter oder Hausmeister die selbstklebende Spiegelfolien oft selbst anbringen. Wichtig ist nur, zu prüfen, in wie fern sich die Fenster für reflektierende Spiegelfolie eignen. Erst Recht, wenn Sie große Glasflächen mit hoher Sonnenbelastung verspiegeln wollen.

Da stark spiegelnde Fensterfolien auch Licht im Büro nehmen, muss man abwägen, inwiefern Folien mit maximaler Spiegelung wirklich in Frage kommen. Als Alternative ist häufig eine mittlere oder leicht verspiegelte Sonnenschutzfolie zu empfehlen. Zwar macht die Folie die Fenster von Außen weniger blickdicht, lässt aber auch mehr Licht in den Raum. Schwächer verspiegelte Fensterfolien sind auch für Wohnzimmer, Kinderzimmer und andere Privaträume oft die bessere Wahl. Sie sind ein guter Kompromiss  zwischen Sonnenschutz, Blickschutz und Helligkeit im Raum.

Noch ein Tipp, wenn verzögertes Ausbleichen von Möbeln, Teppichen und Fußböden wichtig für Sie ist: Eine leicht spiegelnde Fensterfolie verringert bleichende UV Strahlen in etwa gleich wie eine Spiegelfolie mit maximaler Stärke.

6 Vorteile von Spiegelfolie

  1. Für fast alle Fenster geeignet
  2. Sichtschutzfolie mit modernem Spiegel Effekt
  3. Blickdichte Fenster am Tag
  4. Wirksamer Schutz vor Sonne
  5. Leichte Montage - Auch für Laien möglich
  6. Günstiger als Spiegelglas

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter

Sie wissen nicht, welche Spiegelfolie für Ihre Fenster die richtige ist? Kein Problem. Wir beraten Sie gern persönlich unter 0 21 56 -  91 00 106. Oder senden Sie eine Email an info@sunox.de.

Zuletzt angesehen